Aktuelles aus der Stadt Wettin-Löbejün

23.11.2020

In eigener Sache

In eigener Sache Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, das Amtsblatt der Stadt ... [mehr]

weitere News

Löbejün

Doktorberg

Doktorberg

Der Doktorberg soll seinen Namen erhalten haben, weil im Mittelalter in dieser Straße Barbiere wohnten, die bekanntlich neben dem Haarschnitt für vieles, so auch gesundheitliche Belange zuständig waren. Bekannt ist, dass der Doktorberg bereits 1505 seine erste Straßenpflasterung erhalten haben soll, die sogenannte Packlage. 1998 wurde diese Straße grundhaft ausgebaut. Bei der Sanierung wurde darauf geachtet die unterschiedlichen Pflasterungen, wie Packlage, wildes Porphyrpflaster und Reihenpflaster so zu erhalten, dass es erstens nicht zu Einschränkungen der Straßennutzung kam und zweitens die Originalität für die Nachwelt erhalten bleibt. So kann der Besucher heute in dieser Straße Pflasterungszustände betrachten, die über Jahrhunderte entstanden sind.