Sitz der Stadt Wettin-Löbejün

Stadt Wettin-Löbejün
OT Löbejün
Markt 1
06193 Wettin-Löbejün

Tel.: 034603 - 75 7 0
Fax: 034603 - 75 7 15

Dienststelle Wettin / Einwohnermeldeamt

Di: 09:00 - 12:00 & 13:00 - 18:00 Uhr

Burgstraße 1
06193 Wettin-Löbejün

Tel.: 034607 - 34 3 33
Fax: 034607 - 34 3 13

Sprechzeiten in der
Hauptverwaltung OT Löbejün

Mo: geschlossen
Di: 09:00 - 12:00 Uhr & 13:00 - 18:00 Uhr
Mi: 08:00 - 12:00 Uhr & 13:00 - 16:00 Uhr
Do: 09:00 -12:00 Uhr
Fr: geschlossen

Dienststelle Rothenburg Gebäudemanagement

Am Kindergarten 11
06193 Wettin -Löbejün

Tel.: 034691-21038
Fax: 034691-21039
Di: 09.00 - 12.00 & 13.00 - 18.00 Uhr

Veranstaltungen

Tagb des Singens

Wettin-Löbejün, Stadt - Stadtkirche

mit Kindern aus lokalen KITAs und der Carl-Loewe-Grundschule

weitere Veranstaltungen

Sie befinden sich hier: Startseite » Rothenburg
Allgemein | Wettin-Löbejün

Rothenburg

Ortschaft Rothenburg an der Saale

Die Ortschaft Rothenburg mit ihrer schönen Lage im „Unteren Saaletal“ wurde erstmals im Jahre 961 urkundlich erwähnt. Der Schiffsbau, die Schifffahrt sowie die Wasserkraft waren ein großer wirtschaftlicher Faktor für die Entwicklung und Besiedlung Rothenburgs.

Mitten durch das geprägte Porphyrabbaugebiet führt der Saaleradwanderweg entlang. Ganz in der Nähe des Saaleradwanderweges befindet sich die Andreas-Wank-Mattenskisprungschanze.

Eine durchaus erwähnenswerte Dauerausstellung (Museum), An der Schule 4 im Ortsteil Rothenburg, informiert über die 500 jährige Industriegeschichte, vom Kupfererz über die Schmelzhütte, die Kupferverarbeitung bis zur heutigen Draht- und Seilherstellung. Die Westfälische Drahtindustrie GmbH zählt heute zu den modernsten weltweit.

Sehenswürdigkeiten:

  • Saalewehr, Schleuse
  • neues Wasserkraftwerk 
  • St. Marienkirche 
  • Dauerausstellung (Museum) 
  • alte Steinbrüche 
  • Reste der alten Sputinesburg (Wallanlagen)
  • Schlackenhalde direkt am Saaleradwanderweg
  • Schifffahrtssäule mit Wetterfahne von 1820
  • Andreas-Wank-Mattenskisprungschanze


Große Anerkennung findet das jährlich, Anfang September, stattfindende "Dorf- und Naturparkfest".

Genießen und erkunden sie die beeindruckende Natur Rothenburgs.